Der Betrieb (Weinberg und Weinkeller)

 

Auf dem landwirtschaftlichen Betrieb von 3,6 ha im südlichen Astigiano kultivieren wir Wein auf 1,7 ha, ferner Haselnüsse, Pfirsiche und Pappeln.

 

Die Jahresproduktion an Wein beträgt rund:

4500 Flaschen Barbera

3000 Flaschen Brachetto und

2500 Flaschen Moscato

 

Im Weinberg praktizieren wir eine ecokompatible Landwirtschaft.

 

Der Weinberg liegt in 200 m Höhe auf einer kleinen Plattform im Hügelgebiet. Die Pflanzdichte beträgt 5000 Rebstöcke/ha; sie sind zwischen 20 – 40 Jahre alt, werden auf 6 bis 8 Augen angeschnitten und in Guyot erzogen. Nach einer grünen Lese erfolgt die selektive Handlese der vollreifen Trauben.

 

 

 

 

Der Weinkeller liegt mitten im Weinberg , die Trauben haben somit den kürzesten Weg zum Entrapper und zur pneumatischen Presse.

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Most hat eine der deutschen Auslese vergleichbare Qualität. Er wird in Edelstahltanks durch seine Naturhefe vergoren, die Klärung erfolgt über Absetzen und mehrfachen Abstich. Die Reifung über mindestens ein Jahr erfolgt 6 - 9 Monate im Edelstahltank, teils in kleinen Holzfässern, dann im Glas.

 

Wir werden  von dem Techniker Dott. Aliberti beraten, der auch die HACCP-Zertifizierung des Betriebes betreut.